• Ab Koster

    Ab Koster wurde als Sohn eines holländischen Hornisten in Den Haag geboren. Das Studium in seiner Heimatstadt schloß er mit dem „Prix d´Exellence“ ab. Anschließend setzte er seine Ausbildung an der Folkwang-Hochschule bei Hermann Baumann fort, der ihn als „führenden Hornisten seiner Generation“ bezeichnete.
  • Lars Anders Tomter

    Lars Anders Tomter gehört zu den herausragenden Bratschenvirtuosen unserer Zeit. Der „Giant of the Nordic Viola“ (The Strad) wurde im norwegischen Hamar geboren. Mit acht Jahren begann er die Violine zu spielen, wenig später Bratsche. Das Studium für beide Instrumente absolvierte
  • Claire Marie Le Guay

    Claire-Marie Le Guay gehört zu den führenden Pianistinnen ihrer Generation. In der Saison 2014/15 gastierte sie erneut beim Festival International de Piano La Roque d'Anthéron und Folle Journée und trat mit einem Zyklus von 4 Konzerten im Salle Gaveau in Paris auf, der in der Saison 2015/16 mit ebenfalls 4 Konzerten fortgeführt wird.
  • 1
  • 2
  • 3